Personal Trainer Frankfurt 

-->

letzte Aktualisierung am 21.03.2017

Web Design
Begrüßung

Herzlich Willkommen bei den Jagdgebrauchsteckeln vom Hof Härter!

Der C- Wurf ist am 02.03.2017 angekommen (3/5)!

Mutter: Nele vom Hof Härter
Sfk, SP/J, VP, ESW, VSWP 20h/SWI, VSWP 40h/SWI, Formwert: V

Vater: Gido vom Schloßgraben
Sfk, Sp/J, VpoSp, Formwert: V

Unsere Welpen sind nun schon 2,5 Wochen alt! Sie wachsen und gedeihen prächtig. Ihre Äuglein sind nun geöffnet und geht man zur Wurfkiste hin,  schauen einen 16 große Teckeläuglein erwartungsvoll an. Nele kommt ihren mütterlichen Pflichten in hervorragender Weise nach. Weitere Fotos: hier klicken.

DSCF9841

So entspannend kann Maniküre sein! Damit das Gesäuge von Mama Nele nicht so arg zerkratzt wird, müssen ab und zu die Krallen der Welpen verschnitten werden.

DSCF9823

Hier kuscheln die Cita und der Cuno.

die Eltern

DSCF9657
DSCF6241

Mutter: Nele vom Hof Härter

Nele vom Hof Härter ist eine leistungsstarke Hündin, welche regelmäßig im Jagdeinsatz steht. Sie zeichnet sich insbesondere durch ihre feine Nase und einen großen Finderwillen aus. Im August 2014 nahm sie an der Verbandsschweißprüfung teil. Sie arbeitete die 40 h- Fährte souverän aus und wurde Prüfungssieger. Weiterhin wird Nele regelmäßig auf Stöberjagden eingesetzt. Die Sauen haben es ihr besonders angetan.

Vater: Gido vom Schloßgraben

Gido vom Schloßgraben ist ein junger, leistungsstarker Rüde mit hohem Entwicklungspotenzial. Er wurde erstmalig als Deckrüde eingesetzt. Uns ist dieser Rüde zum einen durch seine hervorragenden Leistungen auf der Vielseitigkeitsprüfung und zum anderen durch seine ausdauernden Stöberarbeiten während der herbstlichen Jagden ins Auge gestochen.
Im Frühjahr 2017 wird Gido noch das Leistungszeichen “Eigung Schwarzwild” ablegen. Auch die Teilnahme an der Verbandsschweißprüfung ist vorgesehen.